Sie befinden sich hier: Nachrichten
Dienstag, 12.12.2017

Auswahl nach Bundesland

Nutzen Sie die Ausbau-News und lassen Sie sich diese nach Bundesländern anzeigen. Somit finden Sie schneller die für Sie wichtigen Informationen. Der Filter kann durch einen Klick auf 'Kategorieauswahl' wieder aufgehoben werden.



Mittwoch, 09 April 2014 - 17:39 Uhr

Breitbandausbau in Brandenburg schreitet voran - Bis zu 100 Mbit/s im Mühlenbecker Land

Das vorrangig in Berlin und Brandenburg tätige Unternehmen DNS:NET hat weitere Gemeinden an den unternehmenseigenen 3000 Kilometer langen Glasfaserring durch Brandenburg angeschlossen und versorgt diese mit ab April 2014 schnellen VDSL-Anschlüssen.[mehr]

Donnerstag, 21 Juni 2012 - 12:07 Uhr

Primacom steht zum Verkauf

©berlin-pics/Pixelio

Da ist viel Bewegung drin. Der Kabelmarkt im Bundesgebiet ist bereits auf einige große und viele kleine Betreiber und Infrastrukturbesitzer aufgeteilt. Während Kabel Deutschland noch in 13 Bundesländern Kunden zählt, sind die regionalen Wirkungskreise der Mitspieler schon deutlich überschaubarer. Mit Primacom steht nun der nach eigenen Angaben marktführende Kabelanbieter aus „Mitteldeutschland“ zum Verkauf. Primacom versorgt eine Million Haushalte regional in Berlin, Brandenburg, Sachsen,...[mehr]

Dienstag, 17 April 2012 - 15:00 Uhr

Kremmens Ortsteile fast am Breitband

©Hans-Peter Reichartz/Pixelio

Die Ortsteile Kremmens (Landkreis Oberhavel) können künftig mit dem Standortvorteil „schnelles Internet“ werben. Noch in diesem Monat soll das Glasfasernetz, das DSL ermöglicht, ausgebaut sein.[mehr]

Freitag, 02 März 2012 - 10:53 Uhr

„Brandenburger Breitbandring“ in Betrieb genommen

© A.Dreher/pixelio

Das Telekommunikations-unternehmen DNS:NET Internet Service GmbH, erweiterte das Projekt zur Breitbandversorgung Brandenburgs mit der Eröffnung des neuen Glas-faserrings „Brandenburger Breitbandring“. Er wird mit 10 Gigabit/s beschaltet und von DNS:NET betrieben.[mehr]

Mittwoch, 08 Februar 2012 - 11:55 Uhr

Entwicklungskonzept des Landes Brandenburg

Mike Schwarzenbeck/Pixelio

Das Kabinett des Landes Brandenburg hat der Vorlage „Entwicklungskonzept Brandenburg – Glasfaser 2020“ des Wirtschafts- und Europaministers Ralf Christoffers zum Breitbandausbau des Landes Brandenburg zugestimmt.[mehr]

Dienstag, 10 Januar 2012 - 10:10 Uhr

Fördermittel für schnelles Internet in Trebbin

Surfen statt schleichen: Bis Ende 2012 sollen alle Haushalte in den Trebbiner Ortsteilen mit schnellem Internet versorgt sein. Das haben der Trebbiner Bürgermeister Thomas Berger (CDU) und Marcel Penquitt, der Breitband-Beauftragte der Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft (SWFG) Teltow-Fläming, angekündigt. Die dafür nötigen Fördermittel seien jetzt vom Landesamt für ländliche Entwicklung zugesagt worden. Geplant sind Anschlüsse mit Geschwindigkeiten von mindestens 30 Megabit...[mehr]

Montag, 09 Januar 2012 - 10:09 Uhr

Kernstadt und Ortsteile erhalten bis 2013 den Breitbandzugang

©Kurt F. Domnik/Pixelio

Nachdem der Ausbau des schnellen Internetzuganges in Jüterbog 2011 an Förderbedingungen scheiterte, stehen die Chancen gut dafür, dass er bis Jahresende gelingen wird. Diese Hoffnung macht Marcel Penquitt, Breitband-Projektleiter bei der Struktur- und Wirtschaftsfördergesellschaft (SWFG). Über seinen Tisch gehen die Ausbaupläne und Fördermittelanträge für Jüterbog mit seinen Ortsteilen. „Die Stadt befindet sich noch in einem komplizierten Fördermittelverfahren, bei dem wir auf einem...[mehr]

Montag, 10 Oktober 2011 - 12:03 Uhr

Erster Bewilligungsbescheid liegt in Trebbin vor - Breitband kann kommen

© berlin-pics/Pixelio

Trebbins Bürgermeister Thomas Berger (CDU) und der SWFG-Projektleiter Breitband, Marcel Penquitt, können sich über einen von drei Bewilligungsbescheiden für den Breitbandausbau in den Trebbiner Ortsteilen freuen. Seit Mai liegen drei Fördermittelanträge beim Landesamt für ländliche Entwicklung in Groß Glienicke vor. Die Stadt Trebbin hat sich mit der Struktur- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft (SWFG) dafür eingesetzt, von der Markterkundung über ein Planungsverfahren bis hin zur...[mehr]

Freitag, 07 Oktober 2011 - 14:22 Uhr

Wittstock - 530 Haushalte surfen schneller

© Rolf Handke/Pixelio

In vielen Ortsteilen von Wittstock können Internet-Nutzer schneller surfen. Die Deutsche Telekom hat das DSL-Netz in den bisher nicht versorgten Bereichen von Wittstock sowie in Alt Daber, Biesen, Eichenfeld, Heinrichsdorf, Babitz, Groß Haßlow, Randow, Goldbeck, Siegmannshorst, Zootzen und Sewekow ausgebaut. Dort sind nun Übertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 16 Megabits pro Sekunde möglich. Die tatsächliche Geschwindigkeit hängt davon ab, wie weit ein Haus von der DSL-Technik entfernt...[mehr]

Montag, 11 Juli 2011 - 11:06 Uhr

Glasfaser-Ausbau in Hennigsdorf abgeschlossen

Gute Nachricht für die die Stadt Hennigsdorf: Die Deutsche Telekom hat das Glasfaser-Netz in Hennigsdorf Nord und - Mitte fertig gestellt. Die Haushalte in den Ausbaugebieten können ab sofort mit Glasfaseranschlüssen bis in die Wohnungen hinein versorgt werden.Hennigsdorf ist Glasfaser-Ausbau-Stadt 2011Aus den rund 8.000 Vorwahlbereichen bundesweit hat die Telekom zehn Städte ausgewählt. Ausschlaggebend für die Wahl waren unter anderem das wirtschaftliche Potenzial des Ausbaugebiets, die...[mehr]