Sie befinden sich hier: Nachrichten
Donnerstag, 18.01.2018
Donnerstag, 26.04.2012 10:00

Breitbandmarkt in Deutschland führend

Die Strategieberatung SMP hat gemeinsam mit dem Meinungsforschungsunternehmen Innofact einen „Telko - Radar 2012“ erstellt. Die Marktanalyse besagt, dass immer mehr DSL/VDSL - Kunden zu einem Kabelanbieter wechseln.


FTT-.NET

©Wolfgang Pfensig/Pixelio

Danach haben Kabelanbieter wie Kabel Deutschland, Kabel BW, Unitymedia und Telecolumbus die DSL-Anbieter bereits überrundet.

SMP hat für die Marktanalyse eine repräsentative Umfrage unter 1.400 Kunden verschiedener Telekommunikationsanbieter gemacht. Befragt wurden jeweils 200 Kunden von Deutsche Telekom, Vodafone, 1&1 Internet, Telefonica,  Unitymedia, Kabel Deutschland und Kabel BW; regelmäßige Internetnutzer, die 58 Prozent der Gesamtbevölkerung  ab 18 Jahren in Deutschland ausmachen.

Die Kabelanbieter wachsen derzeit mit 20 Prozent, die Zufriedenheit der Kabelkunden liege weit über dem Durchschnitt. Wachstumspotenziale sieht SMP in Zusatz- und Bündellösungen. Dort hätten die DSL-Anbieter noch einen Vorteil.                                    

Vgl.: www.kabel-internet-telefon.de

            www. smp-ag.de